Der Sommer in der TCM ist dem Element Feuer und den Organen Herz und Dünndarm zugeordnet. Der Sommer steht für Lebensfreude, Leidenschaft – für nach draußen gehen – eine sehr Yang-betonte Jahreszeit. In diesem Artikel findest du eine Übersicht über den Jahreskreis aus Sicht der TCM.

Im Sommer gilt es durch unsere Ernährung das Feuer weder zu stark anzufachen, noch es erlöschen zu lassen. Wenn das Feuer zu stark angefacht wird kann es Schaden anrichten. Beeren, Zucchini, Gurke, Salat und Reis kühlen.

 

 

So hältst du im Sommer – Element Feuer – die Balance

  • sorge für Abkühlung
  • kühle nicht zu stark, da sonst das Feuer erlischt

 

 

Ätherische Öle zur Unterstützung

Ätherische Öle können auch im Sommer wieder auf vielfältig Art und Weise unterstützen.

Peppermint (Pfefferminz) oder Rosmary (Rosmarin) verdünnt in eine Sprühflasche (10 Tropfen auf 100 ml) sorgen für herrliche Abkühlung zwischendurch – vor Gebrauch gut schütteln und auf Arme, Beine und den Nacken sprühen

Jasmin auf den Akupressurpunkt Perikardum 7 – entspannt, stabilisiert & stärkt das Herz

Lemon (Zitrone) in ein herrlich erfrischendes Wasser. Diese Öl reinigt und kühlt sanft. Gibt dazu 2 Tropfen auf 1 l.

 

Bitte beachte, dass ich bei all meinen Tipps ausschließlich von den hochwertigen Ölen von doTERRA spreche. Ich verwende in meiner Arbeit und für meine Familie ausschließlich die Öle von doTERRA, da die Qualität für mich unübertroffen ist. Wenn du dich auch von den Öle überzeugen und unterstützen lassen möchtest, dann melde dich bei mir. Ich berate dich gerne online und teste dir auch aus, welche Öle dich bei deinen Themen unterstützen.

 

 

Yogapraxis für das Element Feuer

Der Fokus dieser Yogapraxis liegt darin, dass es ruhig dynamisch und aktiv sein darf, aber, wie oben schon erwähnt eben nicht überhitzen soll. Am besten du startest mit diesem Video und gönnst dir dann noch eine ausgiebige Entspannung.

 

 

Von Herzen

PS: Kennst du schon den 7 Tage Mini-Kurse "7 Tage für deine Lebendigkeit"? Lass dich inspirieren und lerne 7 Quellen für deine Lebendigkeit & Balance kennen.