Die Zwischenjahreszeiten in der TCM sind dem Element Erde und den Organen Milz und Magen zugeordnet. Die Zwischenjahreszeiten oder Übergangsjahreszeiten stehen für Stabilität – eine starke Mitte, in der Mitte sein. In diesem Artikel findest du eine Übersicht über den Jahreskreis aus Sicht der TCM.

Du kannst das Erd-Element mit deiner Ernährung stärken, indem du auf warme, regelmäßige Mahlzeiten wert legst und dir bewusst Zeit nimmst, diese zu genießen. Starte dazu gleich mit einem warmem Frühstück – das ist ideal.

 

Die Zwischenjahreszeiten sind nach jeder Jahreszeit und kommen dadurch 4x im Jahr vor – hier der Überblick:

Übergangsjahreszeit 27.4. – 16.5.
Übergangsjahreszeit 28.7. – 15.8.
Übergangsjahreszeit 28.10.-15.11.
Übergangsjahreszeit 27.1. – 12.2.

 

 

So stärkst du das Element Erde und dadurch Milz und Magen

  • Regelmäßige Mahlzeiten
  • Warme Mahlzeiten
  • Regelmäßige Schlafenszeiten
  • Rituale
  • Ein gemütliches zu Hause – eins zum Wohlfühlen
  • Eine starke Mitte

 

Geschwächt wird dieses Element unter anderem durch

  • Sorgen
  • Grübeln
  • Kaltes Essen (im Sinne von roh, aber auch Joghurt zB ist kühlend)

 

 

Ätherische Öle zur Unterstützung

Ätherische Öle können in den Zwischenjahreszeiten auf vielfältig Art und Weise unterstützen. Sie erden, zentrieren und stärken unsere Mitte. Ätherische Öle, die deine Mitte stärken sind:

Frankincense (Weihrauch) verdünnt auf den Akupressurpunkt Ma 36 – kräftigt den Körper, stärk Magen und Milz, unterstützt das Immunsystem

Geranium auf den Akupressurpunkt Mi 3 und 4 – stärkt Milz und harmonisiert Magen

Ginger (Ingwer) ist für mich ein sehr wichtiges Öl für meine Mitte. Ich trage es verdünnt auf mein Bauchzentrum auf – es stärkt mich und gibt mir Kraft. Es lässt mich vom Opfer zum Schöpfer werden und macht mir bewusst, dass ich mein Leben gestalten kann und immer die Wahl habe.

 

Ich verwende in meiner Arbeit und für meine Familie ausschließlich die ätherischen Öle von doTERRA, da die Qualität für mich unübertroffen ist. Wenn du dich auch von den Öle überzeugen und unterstützen lassen möchtest, dann melde dich bei mir. Ich berate dich gerne online und teste dir auch aus, welche Öle dich bei deinen Themen unterstützen.

 

 

Yogapraxis für das Element Erde

Der Fokus dieser Yogapraxis liegt auf der Dehnung und Stärkung des Milz- und Magenmeridians, um deren freien Energiefluss zu unterstützen und die Stärkung der Mitte.

 

Eine gute weitere Möglichkeit die Mitte zu stärken und dein Verdauungsfeuer anzuregen ist Kapalabathi.

Willst du, so wie ich, Yoga in dein Leben zu integrieren, dann hole dir gleich meinen 8-teiligen Video-Yogakurs. Du bekommst 12 Stunden Yogavideos (8 x 90 min) und 8 Skripten – für jede Einheit weiterführende Informationen zur Yogapraxis und unterstützenden ätherischen Ölen.

 

Von Herzen

PS: Kennst du schon den 7 Tage Mini-Kurse "7 Tage für deine Lebendigkeit"? Lass dich inspirieren und lerne 7 Quellen für deine Lebendigkeit & Balance kennen.