Der Herbst (16. August – 27. Oktober) in der TCM ist dem Element Metall und den Organen Lunge und Dickdarm zugeordnet. Der Herbst steht für mich, für die Unterscheidung von dem was wichtig ist und was unwichtig ist. Wir können es von den Bäumen lernen, die die Blätter im Herbst loslassen. Du darfst bewusst entscheiden, wofür du deine Energie einsetzt und wofür NICHT. Es ist Zeit klare Prioritäten zu setzten (Element Metall). Außerdem dürfen wir ernten, was wir im Frühling gesät haben. Erinnere dich zurück – wohin hast du deine Energie im Frühling (13. Februar – 26. April) gelenkt – welche Samen hast du gesät.

 

Das Element Metall steht für Abgrenzung zwischen Innen und Außen. Unsere Verbindung von innen nach außen sind die Lungen und auch die Haut. Deshalb gilt es in dieser Zeit auch besonders die Lungen zu stärken – das hilft dem Immunsystem auch ungemein und unsere Haut gut zu pflegen.

 

Im Herbst gilt es durch unsere Ernährung wieder mehr Wärme in den Körper zu bringen. Ich denke hier gleich an Kürbissuppe und Linseneintopf mit Kürbis und Ingwertee. Yummmmy <3.

 

In diesem Artikel findest du eine Übersicht über den Jahreskreis aus Sicht der TCM.

 

 

 

Ätherische Öle zur Unterstützung für den Herbst

 

Ich meinen letzten Facebook Live in meiner kostenlosen Facebook-Gruppe „Quelle für Lebendigkeit“ habe ich bereits über Öle gesprochen, die dich im Herbst unterstützen.

 

Meine Favoriten sind gerade:

 

Cypress ist so ein geniales und vielseitiges Öl. Es unterstützt auf körperlicher Ebene das Bindegewebe, den Lymphfluss. Es ist ein herrliches Öl um die Lungen – das Atmen zu unterstützen. Es hilft dir bei Übergängen, Veränderungen und schwierigen Situationen im Fluss zu bleiben – dem Fluss des Lebens zu vertrauen. Du kannst dazu einfach einen Tropfen aus deiner Handfläche inhalieren. Cypress ist auch eine ideale Ergänzung für eine selbstgemachtes Peeling (aus Zucker und Pflanzenöl) und Hautpflege Öl (einfach ein paar Tropfen in eine Öl deiner Wahl – zB Jojobaöl)

Spearmint ist für mich das Öl für Klarheit in der Sprache. Es ermöglicht dir klar auszusprechen, das du brauchst. Ein klares NEIN und eine klares JA zu sagen um für dich und deine Werte einzustehen. Ich liebe es im Diffuser mit Zitrusölen und möchte hier 2 Diffusermischungen mit dir teilen:

2 Tropfen Spearmint
1 Tropfen Lavender
2 Tropfen Tangerine

2 Tropfen Eucalyptus
2 Tropfen Spearmint
2 Tropfen Bergamot

Wild Orange ist das Öl der Fülle und ist für mich das ganze Jahr wichtig und immer in Verwendung. Besonders jetzt im Herbst erinnert mich die schöne orange Farbe aber so sehr an Kürbisse und – JA ich liebe Kürbisse – in allen Variationen und in großer Fülle.  Geheimtipp: ein Tropfen Wild Orange und 1 Tropfen Ginger in einen Topf Kürbissuppe schmeckt extra-lecker. Wild Orange ist außerdem im Wasser ein Genuss – 1-2 Tropfen auf 1 l Wasser reichen vollkommen.

 

Bitte beachte, dass ich bei all meinen Tipps ausschließlich von den hochwertigen Ölen von doTERRA spreche. Ich verwende in meiner Arbeit und für meine Familie ausschließlich die Öle von doTERRA, da die Qualität für mich unübertroffen ist. Wenn du dich auch von den Öle überzeugen und unterstützen lassen möchtest, dann melde dich bei mir. Ich berate dich gerne online und teste dir auch aus, welche Öle dich bei deinen Themen unterstützen.

 

 

Yogapraxis für das Element Metall

 

Der Fokus der Yogapraxis für den Herbst Yogapraxis liegt für mich darin, den Prozess des Loslassen zu unterstützen und die Fülle die uns umgibt zu ehren – Dankbarkeit und Demut dafür zu empfinden, was in unserem Leben ist. Den Fokus vom Loslassen – hin zu dem lenken – was alles da ist. Hier findest du eine schöne Yogapraxis die dich im Prozess der Demut und Dankbarkeit begleitet.

Auf körperlicher Ebene steht das Ausatmen für das Loslassen. Du kannst bei deiner Yogapraxis vermehrt den Fokus auf die Ausatmung lenken – auch mal bewusst länger auszuatmen als einzuatmen. Unterstützen sind Herzöffnungen und Seitbeugen, die der Lunge Platz verschaffen auch ganz wunderbar.

 

Wenn du gleich starten und dir – ohne viel Zeitaufwand – etwas gutes tun magst dann hole dir meinen kostenlosen 7-Tage Minikurs für mehr Lebendigkeit & Balance in deinem Leben. Du bekommst von mir 7 Tage lange, jeden Tag einen Impuls für den du dir maximal 5-10 Minuten Zeit nimmst und du wirst danach einen Unterschied spüren!

 

Von Herzen

 

 

PS: Kennst du schon den 7 Tage Mini-Kurse "7 Tage für deine Lebendigkeit"? Lass dich inspirieren und lerne 7 Quellen für deine Lebendigkeit & Balance kennen.